Immobilienbewertung

NRW
Tel. 0234 9731 350

Schleswig-Holstein
Tel. 04524 7439 764

Immobilienbewertung Bochum - Mietspiegel Bochum

Mieten in Bochum

Sachverständiger für Immobilienbewertung Bochum  - Bochumer Mieten 2019

Der Sachverständige für Immobilienbewertung Dipl. Ing. Frank Drews analysiert regelmäßig den Bochumer Wohnungsmarkt in Bezug auf Mietveränderungen. Die Entwicklung der Wohnungsmieten im zurückliegenden Jahr in Bochum bestätigt den Trend der letzten Jahre - mehr oder weniger steigende Wohnungsmieten. Das Portal Wohnungsbörse gibt die durchschnittliche Miete für Bochum mit 7,17 €/m² an (Stand 01/2019). Die Markteindrücke des Sachverständigen bestätigen diese Zahlen und Trends. Ebenso die neuesten Marktermittlungen zum Mietspiel Bochum.

Informationen zu den aktuellen Immobilienpreisen in Bochum finden Sie unter Wertgutachter Bochum - Immobilienpreise Bochum.

Informationen zu unserem Service für Immobilienbewertung finden Sie weiter unten im Text.

Mieten in Bochum 2019

Auch am Anfang des aktuellen Jahres entwickeln sich die Wohnungsmieten in Bochum weiter nach oben. Nach 10 Jahren der Stagnation der Mieten im Ruhrgebiet ist dieser Trend seit dem Jahr 2011 ungebrochen. Für Apartments lag die Wohnungsmiete bei rd. 8,50 €/m², größere Wohnungen wurden für rd. 6,60 €/m² bis 7,30 €/m² angeboten. Zum Jahresanfang sind Prognosen für 2019 noch nicht möglich. Im Vergleich zu den Durchschnittsmieten des Landes Nordrhein-Westfalen fällt das Mietniveau in Bochum unterdurchschnittlich aus. Die Angebotsmieten für Wohnhäuser liegen in Bochum meist in einem Bereich von 7,00 €/m² bis 8,00 /m². Für den Bochumer Mietspiegel wurde für den Anfang von 2019 ein Preisanstieg der Durchschnittsmiete von 3,9 % ermittelt. Vor allem für besonders kleine und besonders große Wohnungen seien die Mieten in Bochum überdurchschnittlich angestiegen. Der Wohnungsleerstand fiel mit 2,8 %  klein aus.

Die höchsten Mieten für Wohnungen werden in Bochum-Stiepel, Bochum-Weitmar und Bochum-Wiemelhausen verlangt, das Mietniveau liegt hier bei rd. 8,00 €/m². Dieser Wert wird für Wohnungen im Gleisdreieck tlw. getoppt. Günstige Wohnviertel sind überwiegend im Westen von Bochum zu finden. Die Miete liegt in diesen  Bereichen bei ca. 6,00 €/m².

Tags: Sachverständiger für Immobilienbewertung, Mietwertgutachten, Pachtwertgutachten, Stadt Bochum, Immobilienbewertung in Bochum.

Quelle: Mieten Bochum 2019, Informationen zum aktuellen Mietspiegel Bochum aus der WAZ 12.01.2019 und wohnungsboerse.net, Angaben ohne Gewähr, die oben angeführten Mietpreisangaben wurden teilweise aus Angebotsmieten des Mietportals Wohnungsbörse.net abgeleitet. Sie stellen unter Umständen nicht das Niveau der tatsächlich zustande gekommenen Wohnungsmieten dar.

 

Sachverständiger für Immobilienbewertung berichtet über Bochumer Mieten 2018

Immobilienbewertung Dipl. Ing. Frank Drews – hier finden Sie Informationen zur aktuellen Entwicklung der Mieten in Bochum zum Februar 2018. Die Mieten in Bochum blieben zuletzt stabil. Immobilienbewertung Dipl. Ing. Frank Drews erstellt für Sie Mietwertgutachten und Pachtwertgutachten zur Begründung von Mieterhöhung oder zu Feststellung der ortsüblichen Vergleichsmiete für die gerichtliche oder private Verwendung.

Unter Immobilienpreise Bochum berichtet Immobilienbewertung Dipl. Ing. Frank Drews über Immobilienpreise in Bochum.

Wohnungsmieten in Bochum 2018

Die Entwicklung der Wohnungsmieten in Bochum zeigten in den letzten Jahren eine stetig steigende Tendenz, jedoch ließ sich für das Jahr 2017 Stagnation feststellen. Eine kleine Ruhepause nach deutlichen Mietsteigerungen in den vergangenen Jahren bedeutet für Bochum keinen Nachteil. Konsolidierungsphasen sind auch für den Immobilienmarkt erforderlich und gesund. Für Bochum als Universitätsstadt dürfte bei den Wohnungsmieten das Ende der Mietentwicklung noch nicht erreicht sein.

Für eine Wohnung mit 30 m² Wohnfläche lag die Nettokaltmiete im Jahr 2017 bei rd. 7,70 €/m². Eine 60 m² Wohnung erreichte einen Mietpreis von 6,40 €/m² und für  100 m² Wohnungen wurden zuletzt 6,90 €/m² verlangt. Landes- und bundesweite Mietwerte liegen im Durchschnitt höher.

Wohnungen in Innenstadtlagen sind gefragt. Wohnen in den Stadtteilen Stiepel und Gleisdreieck ist vergleichsweise teuer, während die Mieten in den Stadtteilen Hordel und Leithe günstig ausfallen. Aber auch die südlich der Innenstadt angrenzenden Viertel wie Ehrenfeld, Weitmar und Wiemelhausen erfreuen sich einer hohen Nachfrage.

Dipl. Ing. Frank Drews ist zertifizierter Sachverständiger für Immobilienbewertung von Wohn- und Gewerbeimmobilien und erstellt für Sie Miet- und Pachtwertgutachten für Ihre Immobilie in Bochum.

Auf unserem Portal finden Sie auch Angaben zu den Mieten der Nachbargemeinden Essen, Witten, Gelsenkirchen, Dortmund, Herne und Recklinghausen.

Service für Immobilienbewertung in Bochum

Seit mehr als 25 Jahren bietet der Sachverständige für Immobilienbewertung Dipl. Ing. Frank Drews Dienstleistungen rund um das Thema Immobilien und Immobilienbewertung an. Nachfolgend finden Sie besondere Angebote für Immobilienwertgutachten zu besonderen Anlässen für Immobilien in Bochum:

 

 

Tags: Mietwertgutachten, Pachtwertgutachten, Nettokaltmiete, Stadt Bochum, Immobilienbewertung in Bochum


Quelle: Mietspiegel Bochum 2018 und wohnungsboerse.net, Angaben ohne Gewähr, die oben angeführten Mietpreisangaben wurden aus Angebotsmieten des Mietportals Wohnungsbörse.net abgeleitet. Sie stellen unter Umständen nicht das Niveau der tatsächlich zustande gekommenen Wohnungsmieten dar.

 

Veröffentlichungen über Wohnungsmieten in Bochum aus vergangenen Jahren

Immobiliengutachter berichtet über die Situation der Wohnungsmieten in Bochum 2017

Immobilienbewertung Dipl. Ing. Frank Drews - hier finden Sie Informationen zur aktuellen Entwicklung der Mieten in Bochum zum Oktober 2017 - Immobilienbewertung Dipl. Ing. Frank Drews erstellt für Sie Mietwertgutachten und Pachtwertgutachten zur Begründung von Mieterhöhungen oder zur Feststellung der ortsüblichen Vergleichsmiete für die gerichtliche oder private Verwendung.

Unter Immobilienpreisspiegel Bochum berichtet Immobilienbewertung Dipl. Ing Frank Drews über Immobilienpreise in Bochum.

Mietspiegel in Bochum 2017

Die Entwicklung der Wohnungsmieten in Bochum zeigten in den letzten Jahren eine steigende Tendenz. Auch für das Jahr 2017 ließ sich die steigende Tendenz feststellen. Für eine 30 m² Wohnung lagen die Mietangebote aktuell bei rund 8,40 €/m², bei einer Wohnung mit 60 m² Wohnfläche lag die aktuelle Nettokaltmiete bei rd. 6,40 €/m². Wohnungen mit rd. 100 m² Wohnfläche wurden für ca. 7,40 €/m² angeboten. Landes- und bundesweite Mietwerte liegen im Durchschnitt dennoch höher.

Wohnen ist in den Stadtteilen Hordel und Günnigfeld sind vergleichsweise günstig, während die Mieten im Süden von Bochum und in der Bochumer Innenstadt die höchsten Werte annehmen.

Service für Mieten und Pachten - Immobilienbewertung in Bochum 2017

Dipl. Ing. Frank Drews ist zertifizierter Sachverständiger für Immobilienbewertung von Wohn- und Gewerbeimmobilien und erstellt für Sie Miet- und Pachtwertgutachten für Ihre Immobilie in Bochum.

Auf unserem Portal finden Sie auch Angaben zu den Mieten der Nachbargemeinden Essen, Gelsenkirchen, Castrop-Rauxel, Herne, Dortmund, Recklinghausen, Witten.

Tags: Mietwertgutachten, Pachtwertgutachten, Nettokaltmiete, Stadt Bochum.

Quelle: Mietspiegel Bochum 2017 und wohnungsboerse.net, Angaben ohne Gewähr, die oben angeführten Mietpreisangaben wurden aus Angebotsmieten des Mietportals Wohnungsbörse.net abgeleitet. Sie stellen unter Umständen nicht das Niveau der tatsächlich zustande gekommenen Wohnungsmieten dar.

 

 

Wertgutachter für Immobilien

Ingenieure als Immobiliengutachter - Sachverständiger für Immobilienbewertung Dipl. Ing. Frank Drews - wir erstellen Verkehrswertgutachten (Marktwertgutachten, Wertgutachten) für Grundstücke, Wohnimmobilien, Gewerbeimmobilien und Sonderimmobilien für Sie z.B. in

Aachen, Bochum, Bottrop, Essen, Dortmund, Düsseldorf, Ratingen, Hösel, Heiligenhaus, Köln, Krefeld, Bonn, Duisburg, Oberhausen, Mülheim, Gladbeck, Recklinghausen, Castrop-Rauxel, Herne, Witten, Herdecke, Wetter, Gelsenkirchen, Schwerte, Haltern, Datteln, Dorsten, Münster, Eutin, Plön, Malente, Neustadt in Holstein, Fehmarn, Hohwacht, Blekendorf, Oldenburg, Kiel, Lübeck, Travemünde