Immobilienbewertung

NRW
Tel. 0234 9731 350

Schleswig-Holstein
Tel. 04524 7439 764

Grundstücksmarkt

Immobilienpreise Essen

Essen Schönebeck

Wertgutachter Essen - Immobilienpreise in Essen 2019

Wertgutachter Dipl. Ing. Frank Drews informiert über die Veränderungen der Immobilienpreise in der Stadt Essen. Lange Jahre haben sich die Immobilienmärkte der Städte des Ruhrgebiets kaum verändert. Die bundesweiten Trends und Wertsteigerungen gehen aber auch am Essener Immobilienmarkt nicht spurlos vorüber. Insbesondere in den letzten vier Jahren konnten moderate Preissteigerungen auf dem Essener Immobilienmarkt beobachtet werden. Für kleine und mittlere Eigentumswohnungen fielen diese Veränderungen gemäßigt aus. Gängiger am Markt waren größere Eigentumswohnungen, Preise für diese haben sich deshalb auch stärker nach oben orientiert. Der durchschnittliche Kaufpreis für eine Immobilien in Essen liegt im Januar 2019 bei 1375 €/m².

Wenn Sie eine Immobilienbewertung oder ein Verkehrswertgutachten für eine Eigentumswohnung in Essen oder Immobilienbewertung für ein Wohnhaus in Essen benötigen, rufen Sie uns doch an. Sachverständiger für Immobilienbewertung Dipl. Ing. Frank Drews T 0234 9731350.

Informationen über die marktüblichen Mieten in Essen finden Sie auf der Seite Mietspiegel Essen.

Immobilienpreise für Eigentumswohnungen in Essen 2019

Die Immobilienpreise für Eigentumswohnungen haben sich in Essen je nach Wohnungsgröße unterschiedlich verändert. Für kleine und mittlere Eigentumswohnungen stiegen die Verkaufsangebote an. Der durchschnittliche Kaufpreisbereich für Eigentumswohnungen in Essen betrug 1.140 €/m² bis 1.220 €/m². Wohnungen mit größerer Wohnfläche wurden deutlich teurer gehandelt. Der durchschnittliche Kaufpreis für 2018 lag bei rd. 2.200 €/m². Im Vergleich zu den durchschnittlichen Immobilienpreisen für Nordrhein-Westfalen lagen Essener Eigentumswohnungen deutlich unter den landesweiten Durchschnittswerten.

Wohnlagen für Eigentumswohnungen in Essen

Über den Essener Süden Richtung Rüttenscheid und Essen Zentrum sind die hochwertigsten Wohnlagen für Eigentumswohnungen in Essen zu finden. Zum Norden der Stadt besteht ein deutliches Preisgefälle.

Immobilienpreise für Wohnhäuser in Essen 2019

Die Immobilienpreise für Wohnhäuser in Essen sind im Vergleich zu den Immobilienpreisen für Eigentumswohnungen deutlicher angestiegen. Auch im landesweiten Vergleich Kosten Einfamilienhäuser in Essen deutlich mehr als der Durchschnitt des Landes. Für Wohnhäuser mit 100 m² bis 200 m² Wohnfläche wurden Kaufpreise zwischen 2.550 €/m² und 2.900 €/m² durchschnittlich erzielt. Auch für Wohnhäuser sind die hochwertigsten Lagen im Süden der Stadt Essen zu finden. Herausragend sind die Stadtteile Bredeney, Werden, Heidhausen, Kettwig und Schuir.

Grundstückspreise für Bauland in Essen

Die Bodenrichtwerte in Essen zu Baugrund für Individualimmobilien betragen in guten Lagen 380 €/m² bis 450 €/m², in mittleren Lagen 230 €/m² bis 330 €/m² und in mäßigen Grundstückslagen unter 200 €/m².

Sachverständiger für Immobilienbewertung Dipl. Ing. Frank Drews bewertet Ihre Immobilie in Essen für Nachlassregelungen, in Betreuungssachen, für den Verkauf, bei Ehescheidungen, für den Kauf einer Immobilie und in Steuersachen.

Tags:  Stadt Essen, Immobilienbewertung, Immobilienpreise, Immobilienbewertung in Essen.
Quelle: Immobilienpreise Essen 2018, Grundstücksmarktbericht Essen und wohnungsboerse.net, Angaben ohne Gewähr.

 

Wertgutachter in Essen - Immobilienpreise 2018

Sachverständiger für Immobilienbewertung Dipl. Ing. Frank Drews berichtet hier über die aktuelle Entwicklung des Immobilienmarktes in Essen zum Jahr 2018.

Informationen über die marktüblichen Wohnungsmieten in Essen finden Sie auf der Seite Mietspiegel Essen.

Immobilienpreise in Essen 2018

Die Angebote für Eigentumswohnungen in Essen entwickelten sich in den letzten Jahren durchaus unterschiedlich, aber leicht steigend. Die nachfolgenden Durchschnittspreise ergaben sich für das Jahr 2017:

30 m² Wohnfläche, 1.090 €/m²
60 m² Wohnfläche, 1.110 €/m²
100 m² Wohnfläche, 2.210 €/m²

Für Wohnhäuser in Essen ließen sich ähnliche Tendenzen feststellen. Folgende Durchschnittsangebote ergaben sich zum Jahr 2017:

100 m² Wohnfläche, 2.120 €/m²
150 m² Wohnfläche, 2.580 €/m²
200 m² Wohnfläche, 2.850 €/m²

Der Immobilienmarkt in Essen ist von starken Lageunterschieden geprägt. In Lagen wie Kupferdreh, Byfang und Bredeney werden Wohnungen auch deutlich über 3.000 €/m² gehandelt. In den einfachsten Lagen Altendorf, Altenessen-Süd oder Bochold erreichten die Immobilienpreise für Eigentumswohnungen selten die Grenze von 1.000 €/m².Essen Schönebeck

Die oben angeführten durchschnittlichen Immobilienpreise und Tendenzen wurden aus Verkaufsangeboten auf dem Immobilienportal Wohnungsbörse ermittelt und mit Angaben der Gutachterausschüsse plausibilisiert. Sie sind nur zur groben Orientierung und nicht für die Verkehrswertermittlung geeignet.

Immobilienbewertung Dipl. Ing. Frank Drews erstellt für Sie Verkehrswertgutachten für Ihre Immobilie in Essen. Auf unserem Portal finden Sie auch Angaben zu Grundstücksmärkten der Nachbargemeinden Bochum, Witten, Recklinghausen, Herne, Gelsenkirchen und Dortmund.

Tags: Marktwertgutachten, Stadt Essen, Verkehrswertermittlung, Immobilienbewertung, Immobilienpreise, Immobilienbewertung in Essen.
Quelle: Immobilienpreise Essen 2018 und wohnungsboerse.net, Angaben ohne Gewähr.

Immobilienpreise in Essen in den letzten Jahren

Wertgutachter in Essen - Immobilienpreise 2017

Immobilienbewertung Dipl. Ing. Frank Drews referiert hier über die aktuelle Lage des Immobilienmarktes von Essen. Die Immobilienpreise entwickelten sich in den letzten Jahren unterschiedlich.

Informationen zu aktuellen Wohnungsmieten für Essen bekommen Sie auf der Seite Mietspiegel Essen.

Immobilienpreise in Essen 2017

Die Kaufpreise für Eigentumswohnungen entwickelten sich in den letzten Jahren wechselhaft. Die nachfolgenden Immobilienpreise ergaben sich zum November 2017:

30 m² Wohnfläche, rd. 1.050 €/m²
60 m² Wohnfläche, rd. 1.020 €/m²
100 m² Wohnfläche, rd. 2.450 €/m²

In den letzten Jahren stiegen die Kaufpreise für Wohnhäuser in Essen stetig an und wurden vergleichsweise teuer angeboten. Nachfolgende Immobilienpreise für Wohnhäuser ergaben sich für November 2017:

100 m² Wohnfläche, 2.490 €/m²
150 m² Wohnfläche, 2.960 €/m²
200 m² Wohnfläche, 3.350 €/m²

Die oben angeführten durchschnittlichen Immobilienpreise wurden aus Verkaufsangeboten auf dem Immobilienportal Wohnungsbörse ermittelt. Sie sind nur zur groben Orientierung und nicht für die Verkehrswertermittlung geeignet.

Immobilienbewertung Dipl. Ing. Frank Drews erstellt für Sie Verkehrswertgutachten für Ihre Immobilie in Essen.

Auf unserem Portal finden Sie auch Angaben zu den Grundstücksmärkten der Nachbargemeinden Duisburg, Dortmund, Gelsenkirchen, Herne, Hattingen, Castrop-Rauxel, Bochum, Witten.

Tags: Immobilienbewertung, Wertgutachten, Essen, Immobilienpreise, Verkehrswertgutachten.

Quelle: Immobilienpreise Essen 2017 und wohnungsboerse.net, Angaben ohne Gewähr.

 Wertgutachter in Essen - Immobilienpreise 2016

Wertgutachter berichtet über Immobilienpreise in der Stadt Essen. Der Essener Grundstücksmarktbericht 2016 wies mit 4.042 registrierten Kauffällen einen Rückgang von rd. 11 % aus. Die Niveauverluste waren dabei auch in allen Teilmärkten, unbebaute und bebaute Grundstücke, Wohnungs- und Teileigentum, zu erkennen. Dennoch stellte sich die Anzahl der Kauffälle als ein historisch hoher Wert heraus.

Weiterhin lag der Geldumsatz mit rd. 1,3 Mrd. € um ca. 13,5 % unter den Ergebnissen des Jahres 2014. Trotzdem ist das Umsatzniveau hoch, was vor allem durch den Verkauf der bebauten Grundstücke begründet wurde. Dieser machte einen Anteil von 68 % des gesamten Geldumatzes aus.

Die Preise für unbebaute Grundstücke, welche sich durch die Bodenrichtwerte ausdrücken, sind für Wohnbauland bei der Hälfte der Werte um bis zu 3 % angestiegen. Weitere Preisentwicklungen für bebaute Grundstücke, Ein- und Zweifamilienhäuser und Wohnungseigentum, ließen sich in den letzten Jahren nicht ermitteln.

Immobilienpreise in Essen 2016

Als zertifizierter Sachverständiger für Immobilienbewertung ZIS Sprengnetter Zert (WG) und Mitglied im Bundesverband für öffentlich bestellte, vereidigte und qualifizierte Sachverständige erstellt Dipl. Ing. Frank Drews Wertgutachten für Ihre Immobilie in Essen und Umgebung. Dazu gehören Verkehrswertgutachten, Kurzgutachten und Expertisen für den Kauf und Verkauf von Immobilien.

Im Folgenden sind Immobilienwerte, die in 2013 bis 2015 in Essen erreicht wurden, am Beispiel von Essen- Steele dargestellt. Diese Angaben beziehen sich auf durchschnittliche Preise für Grundstücke und Immobilien, welche je nach Lage, Baujahr und Beschaffenheit sowie Ausstattung in den einzelnen Marktsegmenten variieren können. Sie bilden keine Basis für Verkehrswertgutachten/ Immobilienbewertung.

  • Ein-/ Zweifamilienhäuser: Baujahre ab 1995, keine durchschnittliche Angabe möglich

  • Doppelhaushälften: Baujahre ab 1995, 327 m² Grundstücksfläche, rd. 147 m² Wohnfläche, erzielter durchschnittlicher Immobilienpreis rd. 372.298 €

  • Reihenhäuser: Baujahre ab 1995, 194 m² Grundstücksfläche, rd. 136 m² Wohnfläche, erzielter durchschnittlicher Immobilienpreis rd. 284.800 €

  • Wohnungseigentum: Baujahre ab 2000, Weiterverkäufe mit einer durchschnittlichen Wohnfläche von 84 m², Kaufpreis rd. 2.426 €/m² Wohnfläche

Quelle: Grundstücksmarktbericht Essen 2016, Immobilienbewertung Essen 2016, Angaben ohne Gewähr.
 
 


 

Dipl. Ing. Frank Drews, der zertifizierte Sachverständige für Immobilienbewertung (WG) SprengnetterZert, erstellt Verkehrswertgutachten für Ihre Immobilie in Essen und unter anderem in

Aachen, Bochum, Bottrop, Essen, Dortmund, Düsseldorf, Ratingen, Hösel, Heiligenhaus, Köln, Krefeld, Bonn, Duisburg, Oberhausen, Mülheim, Gladbeck, Recklinghausen, Castrop-Rauxel, Herne, Witten, Herdecke, Wetter, Gelsenkirchen, Schwerte, Haltern, Datteln, Dorsten, Münster

Wichtige Suchbegriffe: Wertgutachten, Verkehrswertgutachten, Grundstück bewerten, Immobilien, Wertgutachter, Sachverständiger, Essen, Immobilienpreise.

Orte für Immobilienbewertung: z. B. Bochum, Herne, Dortmund, Recklinghausen, Witten, Oberhausen, Wetter, Duisburg.

Wertgutachter für Immobilien

Ingenieure als Immobiliengutachter - Sachverständiger für Immobilienbewertung Dipl. Ing. Frank Drews - wir erstellen Verkehrswertgutachten (Marktwertgutachten, Wertgutachten) für Grundstücke, Wohnimmobilien, Gewerbeimmobilien und Sonderimmobilien für Sie z.B. in

Aachen, Bochum, Bottrop, Essen, Dortmund, Düsseldorf, Ratingen, Hösel, Heiligenhaus, Köln, Krefeld, Bonn, Duisburg, Oberhausen, Mülheim, Gladbeck, Recklinghausen, Castrop-Rauxel, Herne, Witten, Herdecke, Wetter, Gelsenkirchen, Schwerte, Haltern, Datteln, Dorsten, Münster, Eutin, Plön, Malente, Neustadt in Holstein, Fehmarn, Hohwacht, Blekendorf, Oldenburg, Kiel, Lübeck, Travemünde