Immobilienbewertung

NRW
Tel. 0234 9731 350

Schleswig-Holstein
Tel. 04524 7439 764

Immobilienbewertung Gevelsberg- Grundstücksmarktbericht 2019

Immobiliengutachter in Gevelsberg

Aktuelle News zum Grundstücksmarkt in Gevelsberg

Immobiliengutachter Dipl.-Ing. Frank Drews informiert

Der Immobiliengutachter Dipl.-Ing. Frank Drews informiert regelmäßig im Grundstücksmarktbericht Gevelsberg über laufende Entwicklungen auf dem Immobilienmarkt. Im Folgenden finden Sie unseren Marktbericht für Mieten, Wohnungen und Häuser in Gevelsberg. Wenn Sie ein Verkehrswertgutachten, ein Marktwertgutachten oder ein Kurzgutachten für Ihre Immobilie in Gevelsberg benötigen, rufen Sie uns an: Tel. 0234 9731350.

Aktuelle Mietpreisentwicklung Gevelsberg 2019

Interessieren Sie sich für eine professionelle Immobilienbewertung in Gevelsberg? Dann sind Sie auf dieser Webseite genau richtig. Dipl.-Ing. Frank Drews, Ihr Sachverständiger in Gevelsberg und weit über die Stadtgrenzen hinaus, freut sich auf Ihren Anruf oder auf Ihre Mail. Er bringt ausreichend Erfahrung mit und punktet mit einer Immobilienbewertung in Gevelsberg, die sogar gerichtsfest ist. Informieren Sie sich vollkommen unverbindlich über die Immobilienbewertung in Gevelsberg und beauftragen Sie im Anschluss Ihren Sachverständiger in Gevelsberg. Gründe für eine Immobilienbewertung in Gevelsberg gibt es viele. Wofür brauchen Sie diese ausführliche Bewertung Ihrer Immobilie?

Eine 60 m² Wohnung Gevelsberg zur Miete: Immobilienbewertung in Gevelsberg und mehr

Wohnen Sie bereits in der beliebten Stadt im Ennepe-Ruhr Kreis oder wollen Sie ins südliche Ruhrgebiet ziehen? Für den Anfang bietet sich eine Mietwohnung an. Einen Überblick über den aktuellen Mietmarkt hat Ihr Sachverständiger in Gevelsberg. Er studiert regelmäßig den Mietspiegel und kann Ihnen so – ganz ohne eine Immobilienbewertung in Gevelsberg – einen detaillierten Überblick über die derzeitigen Mietpreise geben. Eine mittlere 60 m² Wohnung ist im Jahr 2019 für 364 € monatlich zu bekommen. Dies ist recht preiswert, denn der NRW-Schnitt beträgt 449 €, der Deutschland-Schnitt sogar 475 €. Und wie sah es im Vorjahr aus? Ihr Sachverständiger in Gevelsberg weiß es. Eine 60 m² kostete damals in der 30.000-Einwohner-Stadt 367 €. In diesem Jahr ist es also sogar ein klein wenig billiger, nämlich 3 €.

Sachverständiger in Gevelsberg: kompetente Beratung

Sie brauchen mehr Platz? Dann sollten Sie über eine 100 m² Wohnung nachdenken. Hierfür brauchen Sie keine Immobilienbewertung in Gevelsberg. Stattdessen sollten Sie sich mit den aktuellen Mietpreisen vertraut machen. Fragen Sie Ihren Sachverständiger in Gevelsberg um Rat. Er kennt die Preisentwicklung wie kaum ein anderer und berät Sie umfassend und individuell. Was Sie wissen sollten: Der Mietpreis für eine 100 m² Wohnung liegt gerade bei 674 €. Verglichen mit dem NRW-Schnitt (840 €) und dem Deutschland-Schnitt (931 €) ist dies recht preiswert. Und auch in diesem Bereich ist es in Gevelsberg günstiger als noch 2018, so Ihr Sachverständiger in Gevelsberg. Und wenn Sie sich für ein Haus zur Miete interessieren, sollten Sie Augen und Ohren offen halten. Haben Sie schließlich eines gefunden, sollten Sie mit diesem Mietpreisen rechnen: ein 100 m² Haus für 792 € monatlich, ein 150 m² Haus für 996 €.

Immobilienbewertung in Gevelsberg: aktuelle Immobilienpreise

Bei der günstigen Zinslage empfiehlt Ihr Sachverständiger in Gevelsberg, Dipl.-Ing. Frank Drews, über einen Immobilienkauf nachzudenken. Vorab erstellt Ihnen der Sachverständiger in Gevelsberg eine umfassende Immobilienbewertung in Gevelsberg, damit Sie beim Hauskauf auf Nummer sicher gehen und keine Schäden übersehen werden. Außerdem sagt Ihnen Ihr Sachverständiger in Gevelsberg auch ohne eine Immobilienbewertung in Gevelsberg, wie die aktuellen Preise in der Stadt sind. So kostet ein 150 m² Objekt ungefähr 275.400 €, ein 200 m² Objekt 320.200 €. Das ist günstiger als im Jahr 2018. Ihr Sachverständiger in Gevelsberg zeigt Ihnen auch die Preise von Eigentumswohnungen auf: eine 60 m² Wohnung für 60.200 €, eine 100 m² Wohnung für 123.750 €.

 

Verkehrswertgutachten vom Immobiliengutachter für Gevelsberg

Informieren Sie sich über unsere Angebote für Verkehrswertgutachten in Gevelsberg:

 

Weitere Artikel zur Immobilienbewertung in Gevelsberg

Artikel zum Thema Sachverständiger und Immobilienbewertung in Gevelsberg:

 

Quellen:

https://www.wohnungsboerse.net/mietspiegel-Gevelsberg/5229

https://www.wohnungsboerse.net/immobilienpreise-Gevelsberg/5229

 

 

 

 

 

Verkehrswertgutachten

Verkehrswertgutachten für Gericht

  • Versteigerungen
  • Ehescheidungen
  • rechtliche Streitigkeiten
  • Sozialgericht
  • Amtsgericht
  • Landgericht

Verkehrswertgutachten für Gewerbeimmobilien

  • Bürogebäude
  • Lagerhallen
  • Produktionshallen
  • Kaufhäuser
  • Kirchen
  • Handelsimmobilien

Verkehrswertgutachten für Sonderimmobilien

  • Krankenhäuser
  • Kirchengebäude
  • Kindergärten
  • Schulen
  • Hotels
  • Betreiber Immobilien

Verkehrswertgutachten für die Nachlassregelung

  • Wohnimmobilien
  • Wohn- und Geschäftshäuser
  • Gewerbeimmobilien
  • Bürogebäude

Verkehrswertgutachten bei Erbschaftssteuer

  • Wohnimmobilien
  • Gewerbeimmobilien

Verkehrswertgutachten für Betreuungsgericht

  • Einfamilienhäuser
  • Eigentumswohnungen
  • Mehrfamilienhäuser
  • Wohn- und Geschäftshäuser

Verkehrswertgutachten fürs Finanzamt

  • Erbschaftssteuer
  • betriebliche Entnahmen
  • Abschreibungen

 

Sachverständiger

europaweit anerkannter zertifizierter Sachverständiger für Immobilienbewertung

  • Diplom-Ingenieure für Verkehrswertgutachten, Qualität lohnt sich !

  • Ingenieurbüro seit mehr als 25 Jahren
     
  • Studium Immobilienbewertung mit Abschluss bei der Sprengnetter Akademie
     
  • Hohe Fachkompetenz als ISO/IEC 17024 zertifizierter Sachverständiger für Immobilienbewertung ZIS Sprengnetter Zertifizierung (WG) akkreditiert durch die Deutsche Akkreditierungsstelle DAkkS
     
  • Mitglied im Bundesverband öffentlich bestellter
    und vereidigter sowie qualifizierter Sachverständiger e. V.

  • gerichtlicher Sachverständiger für Amtsgericht, Landgericht, Sozialgericht
     
  • fortlaufende Qualitätsüberwachung, Prüfungen und Weiterbildung
     
  • gesicherte örtliche Marktkompetenz als Mitglied im Sprengnetter Expertengremium Bezirk Arnsberg
     
  • geprüfter Immoschaden-Bewerter seit Oktober 2013

Bewertung und Beratung

Wir bewerten Ihr Haus und bieten Beratung für Immobilien

Immobilienbewertung für den Kauf oder Verkauf eines Hauses, einer Eigentumswohnung, eines Grundstücks oder einer Immobilie. Wenn Sie wissen wollen, was Ihr Haus oder Ihre Immobilie wert ist, dann rufen Sie uns an:

T 0234 9731350

Dipl. Ing. Frank Drews, zertifizierter Sachverständiger für Wohn- und Gewerbeimmobilien, bewertet Ihr Haus.

  • Was ist mein Haus wert ? Diese häufig gestellte Frage unserer Kunden beantworten wir gerne. Dipl. Ing. Frank Drews kennt die Antwort.
     
  • Wir besichtigen mit Ihnen zusammen Ihre Wunschimmobilie und nennen Ihnen in der anschließenden Nachbesprechung des Besichtigungstermins die entscheidenden Argumente für Ihre Kaufpreisverhandlung. Das Potential für Ihre Ersparnis ist beträchtlich.
     
  • Verkehrswertgutachten
    - für Ihre Wohnung, Ihr Haus oder Ihr Grundstück
    - bei Hauskauf, bei Hausverkauf
    - Verkehrswert für das Finanzamt im Erbfall oder bei Schenkung
    - Verkehrswert für betriebliche Bilanzen z.B gemäß IFRS
     
  • Beratung für Investoren und Grundstückseigentümer
    durch zertifizierten Sachverständigen für Immobilienbewertung
    - Immobilienbewertung, Immobiliengutachten
    - Beleihungswertermittlung
    - Bestandsaufnahmen, Objektbeschreibungen
    - Verkehrswertgutachten, Kurzgutachten
    - mündliche Beratung bei Besichtigungsterminen
     
  • mündliche Beratung
    - Begleitung bei Besichtigungsterminen
    - Analyse notwendiger Modernisierungs- und Instandhaltungsmaßnahmen
    - anschließende Nachbesprechung des Besichtigungstermins, Erörterung von
    Argumenten für Preisverhandlungen
     
  • Erstellung von Kurzgutachten
    - Durchführung eines Ortstermins
    - Erhebung der wertrelevanten Tatsachen zum Bewertungsobjekt
    - Berechnung von zwei Bewertungsverfahren, z. B. Ertragswert-, Sachwert-, Vergleichswertverfahren
     
  • qualifizierte Erfassung von Baumängeln und Bauschäden für die Bewertung
    Ihrer Immobilie:
    Feuchtigkeitsschäden, Bauwerksabdichtungen gemäß DIN 18195, Abdichtungsarbeiten gemäß Flachdachrichtlinie, Wärmedämmung, Wärmebrücken, Schimmelschäden, Risse an Bauwerken
     
  • Immobilienbewertung, Verkehrswert, Wertgutachten, Wert Grundstück, Wert Haus, für Dortmund, Bochum, Essen, Herne, Witten, Recklinghausen, Gelsenkirchen, Mühlheim, Duisburg, Gladbeck, NRW, Castrop-Rauxel, Düsseldorf, Bottrop, Ruhrgebiet, Eutin, Plön, Malente, Neustadt in Holstein, Hohwacht, Blekendorf, Oldenburg, Lübeck, Travemünde

Immobiliengutachter vor Ort

Grundstücksmarktberichte